top of page

King Charles Krönung - der beste Zeitpunkt


Vielleicht hat sich der Eine oder Andere schonmal gefragt, warum es von der Feststellung, wer der oder die nächste König/in eines Landes sein wird, bis zur Krönung selbst oft Monate dauert. Sollte der einzige Grund sein, dass die Vorbereitungen für eine solche Zeremonie soviel Zeit in Anspruch nehmen? Ich denke nicht, dass das der einzige, bzw. auch nicht der wichtigste Grund ist.

Das Krönungsdatum für King Charles soll der 6.Mai 2023 sein; der genaue Beginn der Zeremonie ist auch schon angegeben - nämlich 12:00 Uhr.

Warum 12:00 Uhr und nicht 11:00 oder 10:00 mag man sich fragen.

Wenn man sich das Horoskop der geplanten Krönung anschaut, ist die Antwort eindeutig: Die Sonne steht im Zenit (das würde sie zu einer früheren oder späteren Uhrzeit nicht) und, noch wichtiger: der Aszendent steht um diese Uhrzeit auf dem Fixstern Regulus auf 29 Grad 52 Minuten im Sternbild Löwe.

Zufall ? Ich denke nicht.

Was wir hier vor uns sehen ist das Ergebnis von sogenannter Elektionsastrologie. Das ist ein Bereich der Astrologie, bei dem es um das Herausfinden des besten, des idealen Zeitpunkt für ein bestimmtes Vorhaben geht.

Astrologen beschäftigen sich also nicht nur mit Geburtshoroskopen von Menschen. Ein Horoskop auf Datum und Uhrzeit eines bestimmten Vorhabens ist so zu sagen das Geburtshoroskop für dieses Vorhaben. Das kann, wie hier eine Krönung sein; das kann aber auch die Gründung einer Firma sein, eine Hochzeit oder der Kauf einer Immobilie.

Damit die Sterne günstig für das jeweilige Vorhaben stehen, muss ein Datum in der Zukunft gefunden werden, an welchem die Konstellationen möglichst optimal dem Vorhaben entsprechend stehen. Das kann schonmal einige Monate weit in der Zukunft liegen.

Auf den günstigsten Moment für eine Hochzeit oder eine Krönung kann man durchaus Monate warten, für den Kauf einer bestimmten Immobilie meistens nicht, was bedeutet, dass man entweder Kompromisse beim "Geburtshoroskop" machen muss, oder das Vorhaben zunächst auf unbestimmte Zeit vertagen sollte. Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie etwas Besonderes vorhaben, bei dem die Sterne günstig stehen sollen !

Ein Vorhaben, das nach Außen strahlen soll, das in der Öffentlichkeit erfolgreich sein soll, sollte auf jeden Fall in seinem Gründungshoroskop die Sonne im Zenit oder mindestens im 10.Haus zu stehen haben. Das ergibt je nach Jahreszeit und Örtlichkeit ( also wo das Ganze stattfindet) eine Uhrzeit grob zwischen 11:00 und 13:00 Uhr. Wenn es nun bei diesem Vorhaben um eine Krönung geht, kommt dem Fixstern Regulus eine besondere Bedeutung zu, d.h. es muss ein Tag im Jahr gefunden werden, an dem sowohl Regulus an exponierter Stelle im Horoskop steht, als auch die Sonne im 10. Haus.

Darüber hinaus sollte das Horoskop auch keine anderen schwierigen Konstellationen aufweisen.

Damit Regulus am Aszendenten steht und die Sonne im 10. Haus, kommt nur ein Zeitpunkt im Frühsommer in Frage, genau wie bei der Krönung von Queen Elizabeth am 2. Juni 1953, oder bei ihrem Vater King George VI am 12. 5. 1937.

Der/die Hofastrolog/innen lassen grüßen.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Echte Liebe

bottom of page