The Interview, Teil1, Prinz Harry

Aktualisiert: März 19

Oder auch "Das Interview " des Jahres. Jeder weiß, welches Interview gemeint ist. Prinz Harry und seine Frau Meghan Markle Anfang März d.J. im Gespräch mit Oprah Winfrey.

Erstaunlich daran war nicht nur, dass die beiden ein Interview gaben und auch nicht dessen Inhalt, sondern den Medienhype, den es anschließend auslöste. Nicht nur die Boulevardpresse , sondern sämtliche seriösen Zeitungen von der "Süddeutschen" bis zur "ZEIT" gaben dem Interview Aufmerksamkeit auf ihren Titelseiten. Offensichtlich nimmt die Öffentlichkeit enorm großen Anteil an diesen Menschen und deren Befindlichkeiten und Beziehungen untereinander, obwohl wir ja angeblich die Monarchie gar nicht brauchen. Deshalb entschloss ich mich, eine mehrteilige Blogreihe zu diesem Thema zu schreiben, die mit der Horoskopanalyse von Prinz Harry beginnt, über selbige von Meghan Markle, desweiteren einer Partnerhoroskopanalyse der beiden und vielleicht kann am Ende auch die Frage, die mich beschäftigt hat, beantwortet werden: "Warum?" haben sie dieses Interview gegeben. Was wollen sie damit erreichen?


Prinz Harry, Duke of Sussex, 15.09.1984, 16:20 Uhr in Paddington, England


Prinz Harrys Horoskop zeigt eine starke Betonung des Elements Erde mit Sonne in Jungfrau, Aszendent im Steinbock und dem Mond in Stier, was für wesentlich mehr Bodenständigkeit, Zuverlässigkeit und Bedachtsamkeit spricht, als uns durch die Presse, zumindest während seiner jungen Jahre vor seiner Hochzeit , vermittelt wurde.

Die feurige Energie seines Schützemars im elften Haus, sicherlich als junger Mann im Freundeskreis ausgetobt, mag mit fortschreitendem Alter Berechenbarkeit in den geordneten Strukturen eines Familienvaters weichen. Schon in seinen Armeezeiten hat er bewiesen, dass er neben seinen Partyeskapaden sehr wohl auch zu Ausdauer, Disziplin und Ehrgeiz fähig ist.

Sein Aszendentenherscher Saturn steht im neunten Haus, ohne Aspekte zu anderen Planeten seines Horoskopes, sodass es unmöglich ist, zu sagen, vorin er genau Ausdauer und Disziplin zeigt, bzw. hier können Richtung und Inhalt wechseln, je nach dem, von wem dieser Saturn durch andere Personen getriggert werden wird.

Es überrascht nicht, dass Prinz Harry, bei der bekannten Geschichte seiner Herkunftsfamilie, ein stark besetztes achtes Haus hat. Der absolut außergewöhnliche Tod seiner Mutter hat ihn mit dem Thema Tod , Ohnmachtsgefühl, Verlust in Kontakt gebracht und dürfte ihn sein Leben lang beschäftigen.

Sein sehr starker Jungfraumerkur an der Spitze des 8. Hauses lässt ihn sicherlich sehr viel grübeln, misstrauisch sein und versuchen, Ereignissen analytisch auf den Grund zu kommen.

Venus an der Spitze des neunten Hauses zeigt uns, dass Prinz Harry eine Vorliebe für Ausländerinnen hat. Die Auserwählte sollte nicht nur einfach einen anderen Pass zu haben, sondern durchaus aus exotisch aussehen. Nun, dieses Schema dürfte Meghan optimal bedienen, aber gleichzeitig wohl offensichtlich bei Royals für problematischen Gesprächsstoff sorgen.

Neptun und Jupiter im 12.Haus zeugen von großem Urvertrauen, Optimismus und dem Wissen tiefer Geborgenheit im großen Ganzen. Sicherlich Geschenk und hilfreiche Gabe zu der Last seiner 8.Haus -Besetzung.

Harrys Mond im 4.Haus könnte alleine Thema für einen Blog sein. Hier nur eine kurze Einschätzung: Auf jeden Fall fühlt er sich innerhalb einer Familie sehr wohl, bezieht seelische Stärke aus einem sicheren, gemütlichen Zuhause. Nun ist momentan sicherlich die Frage

" Welche Familie"?

Im Moment sieht es so aus, dass damit seine eigene, kleine, neugegründete Familie gemeint ist, da er ja gerade England und seine Herkunftsfamilie verlassen hat. Er wird sicherlich Kraft und Wohlbefinden aus seinem Familienleben schöpfen und gerade auch mit einem Mond im vierten Haus kann man Heimat überall finden, wo man sich wohlfühlt.

Aber die Konstellation für eine rigorose Trennung von Heimat und Herkunft sieht vollkommen anders aus. Vielleicht liegt hier ein Hinweis darauf, was mit diesem Interview bezweckt werden sollte. Vielleicht wird die Fortsetzung der astrologischen Untersuchung weitere Hinweise liefern.







18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schade