David Lynch 20.01.1946 03.00 Uhr,Missoula, USA

Aktualisiert: März 15


Anfang letzten Jahres besuchte ich die David-Lynch-Ausstellung im Bonifantenmuseum in Maastricht. Den meisten so wie mir ist David Lynch eher als Filmemacher (Twin Peaks, Blue Velvet) bekannt, doch er betätigt sich auch in der bildenden Kunst schon sein Leben lang. Die Ausstellung hatte den Titel "Jemand ist in meinem Haus" (!) und zeigte sehr großformatige Werke ( ca. 2,50 m x 5 m) in dunklen Blut-und Exkrementefarben, unförmige Gestalten, Horrorszenarien, die zum Teil auch über den Bildrand hinaus ragen. Alle Tabuthemen (!) von Körperflüssigkeiten über sexuelle Phantasien bis zu Spiel mit Feuer oder gruseligen, abstoßenden Menschen sind auf seinen Bildern vertreten, jedoch mit einer unverkennbaren kindlichen Sicht auf diese Themen.

In Davis Lynchs Horoskop finden wir einen Krebs-Saturn im achten Haus. Der Saturn steht ja bei Künstlern für die Form, die er für seine auszudrückenden Inhalte nutzt. Ein Saturn im Krebs steht im Fall d.h. eine klassische Formenlehre ( Saturn im Steinbock) wird vollkommen abgelehnt. Es geht jedoch dem Krebssaturn in der Kunst nicht darum, die bis dato bekannten künstlerischen Fomen zu erneuern, weiterzuentwickeln, sondern hauptsächlich zum Ausdruck zu bringen, dass er etablierte Formen ablehnt.

Man muss sich den Krebs-Saturn vorstellen wie ein Kind, dass auf alle Lehren und Hinweise Erwachsener mit der Frage "Warum?" antwortet. " Warum? Wer hat das gesagt?" Das macht es solange, bis der Erwachsene keine Argumente mehr hat und entnervt aufgibt.

Im achten Haus finden wir sämtliche Tabuthemen angesiedelt, sowie Ängste und Schatten. Dies in Verbindung mit Krebs im achten Haus ( obwohl Krebs bei Lynch nicht an der Häuserspitze steht) verdeutlicht den Horror, den er besonders als Kind und im eigenen Zuhause gesehen/erlebt/phantasiert haben mag.

Dadurch dass Lynchs achtes Haus von zwei Zeichen "bewohnt" wird ( Krebs und Zwillinge) sind noch Merkur und Mond als Zeichenherrscher in die zuvor beschriebene Thematik involviert; außerdem noch Skorpion- Mars, der als AC Herrscher in seinem eigenen (achten) Haus steht.

Dem gegenüber steht eine verbrannte Venus im Steinbock und drückt hier astrologisch aus, was der Betrachter von Lynchs Werken unmittelbar wahrnimmt: Ihm geht es keinesfalls mit seiner Kunst darum, die Welt zu verschönern. Schönheit und Ästhetik sind für David Lynch keine zu berücksichtigenden künstlerischen Kriterien.


22 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen